Was ist XMILE?

XMILE und seine Enzyme

XMILE enthält Enzyme (biologische Katalysatoren), die aus Pflanzen gewonnen werden. Die Enzyme veredeln den Kraftstoff (Benzin, Diesel und Heizöl) durch Umwandeln der wertlosen Bestandteile in wertvolle. Dies macht die Verbrennung im Motor bzw. Ölbrenner effizienter. Der Motor läuft ruhiger, der Kraftstoffverbrauch geht um ca. 5 bis 15 % zurück und der Schadstoffausstoß wird deutlich verringert.

XMILE wurde in 30 Jahren Forschung von japanischen Wissenschaftlern entwickelt. Mehr als 15 Jahre lang hat es sich am Markt bereits bewährt und wird in mehr als 20 verschiedenen Ländern eingesetzt. In einigen wird es unter dem Namen Soltron bzw. smile+ verkauft. Auch den deutschen Autofahrern und Ölheizungsbesitzern soll nun die Gelegenheit gegeben werden, dieses besondere Produkt für sich zu nutzen.

Neben verschiedenen Enzymen enthält XMILE ausschließlich reines Kerosin. Es dient als Trägermaterial für die Enzyme, damit sie sich mit dem Kraftstoff gut vermischen können. XMILE wird einfach kurz vor dem Betanken des Fahrzeugs bzw. Öltanks in den Tank gegeben.